Home Seminare Wichtig!       Kontakte  
Kader Mitarbeitende HR Basel-Stadt Berufsbildung  

 

 

 

 

| | | |

Selbstcoaching bei Stress (LOGS SO) (Nr. 241)

Negativer Stress blockiert auf die Dauer die natürlichen Ressourcen des Menschen. Reagieren Sie frühzeitig und erarbeiten Sie sich mit Selbstcoaching-Methoden einen neuen Umgang in herausfordernden Situationen

Seminarerfolg

  • Sie erkennen noch besser, wann und wie sich Stress bei ihnen zeigt.
  • Sie kennen unterschiedliche Herangehensweisen zur Stressreduktion.
  • Sie besitzen eine persönliche Stress-Notfallapotheke und können den Körper und die Gedanken gezielt zur Stressreduktion nutzen.
  • Ihre Kommunikationskompetenzen sowie Ihre Selbstorganisation bei der Arbeit sind bestätigt oder ergänzt.
  • Sie haben erste Erfahrungen mit einer Selbstcoachingmethode, um Änderungswünsche zu konkretisieren und umzusetzen.
  • Zielgruppe
    Mitarbeitende aller Stufen

    Themen

  • Eine kurze Repetition zum Thema Stress
  • Eigene Stressauslöser und Stresssignale
  • Akute und präventive Massnahmen zur Stressreduktion
  • Mentale und körperliche Entspannungsmethoden
  • Eine Selbstcoachingmethode für ein persönliches Stressreduktions-Projekt – zum Ausprobieren zwischen den zwei Kurstagen
  • Hinweis
    Zwischen den Kurstagen: Ausprobieren selbst gewählter Stressreduktionsmassnahmen.

    Leitung
    Astrid Mehr

    Dauer
    2 Tage

    Daten 2022
    30. August/15. September


    Zeit
    08.30-17.00 Uhr

    Ort
    Bildungszentrum Wallierhof Riedholz

    Kosten
    CHF 900.– für alle Mitarbeitenden

    Bemerkung
    Dieses Seminar ist Teil der NWCH-Ausbildungs-Partnerschaft (AG / BL / BS / SO).
    Verantwortlich für die Durchführung: SO

    Organisator: Human Resources Basel-Stadt (HRBS)

      ANMELDEN   (Selbstcoaching bei Stress (LOGS SO), Nr. 241)

    Seite drucken Druckansicht