Home Seminare Wichtig!       Kontakte  
Kader Mitarbeitende HR Basel-Stadt Berufsbildung  

 

 

 

 

| | | |

Berufliche Standortbestimmung und berufsbezogene Persönlichkeitsbeschreibung (Nr. 191)

Sie möchten gerne Ihre momentane berufliche Situation reflektieren; sich über Ihre Stärken und Entwicklungsfelder im Klaren werden, Ihre Werte leben und Ihre Vorstellung davon, was gutes Leben und Arbeiten ist, verwirklichen?
Sich selber zu kennen, ist eine wichtige Voraussetzung für die persönliche und fachliche Weiterentwicklung.
Im Rahmen der Standortbestimmung werden überfachliche Kompetenzen mittels eines berufsbezogenen Persönlichkeitstests erhoben. Dadurch erhalten Sie neue Impulse für Ihre (Führungs-)Arbeit und Ihre persönliche Weiterentwicklung.
Die Testergebnisse, Ihre Vorstellungen und Fragen dienen als Basis für ein vertrauliches Standortgespräch durch eine Beraterin der Personal- und Organisationsentwicklung des Human Resources Basel-Stadt.

Nutzen

  • Mittels berufsbezogenen Persönlichkeitstests ermitteln Sie Ihre berufliche Orientierung, Arbeitsverhalten, soziale Kompetenzen und Ihre psychologische Belastbarkeit.
  • Sie wissen um Ihre eigenen Stärken und Entwicklungsfelder im Arbeitsumfeld.
  • Sie erhalten Impulse und entwickeln neue Perspektiven für Ihre Zukunft.
  • Sie wissen um den eigenen Entwicklungsbedarf für einen gewünschten Veränderungsschritt (persönlich und fachlich).
  • Zielgruppe
    Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Stufen, die neue Impulse für ihre (Führungs-)Arbeit sowie für ihre persönliche/berufliche Weiterentwicklung erhalten wollen.

    Themen

  • Selbsteinschätzung der überfachlichen Kompetenzen
  • Persönliche Standortbestimmung
  • Wo stehe ich heute - und wo will ich in Zukunft hin?
  • Arbeits- und Lebensphasen aktiv gestalten
  • Besonderes

  • Die Durchführung ist nach Absprache jederzeit möglich.
  • Die Durchführungszeit des Selbstbeurteilungsfragebogens liegt bei 30-40 Minuten und wird im Vorfeld des Standortgesprächs elektronisch erhoben (online-Tool).
  • Das anschliessende vertrauliche Ergebnis-/Standortgespräch dauert 2 Stunden.
  • Auskunft und Anmeldung
    Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:
    Human Resources Basel-Stadt, Personal- und Organisationsentwicklung
    Silvana Nespola, Dipl. Psych. FH
    Tel.: 061 267 44 16, E-Mail: silvana.nespola@bs.ch
    oder
    Nadine Sieburg, Dipl. Psych.
    Tel.: 061 267 99 72, E-Mail: nadine.sieburg@bs.ch

    Leitung
    Silvana Nespola
    Dipl. Psych. FH,
    POE, HR Basel-Stadt
    oder
    Nadine Sieburg
    Dipl. Psych.,
    POE, HR Basel-Stadt

    Dauer
    Nach Bedarf

    Daten 2022
    Nach Vereinbarung

    Ort
    Nach Bearf

    Kosten
    CHF 850.– für Departemente
    (inkl. Ergebnisbericht und Standortgespräch à 2 Std.)

    CHF 950.– für Betriebe und Spitäler sowie für Externe
    (inkl. Ergebnisbericht und Standortgespräch à 2 Std.)

    Organisator: Human Resources Basel-Stadt (HRBS)

      ANMELDEN   (Berufliche Standortbestimmung und berufsbezogene Persönlichkeitsbeschreibung, Nr. 191)

    Seite drucken Druckansicht