Home Seminare Wichtig! Dienstleistungen   Berufsbildung Kontakte  
Kader Mitarbeitende HR Basel-Stadt Berufsbildung HRM2020 Monate  

 

 

 

 

| | | |

Lerne Leben retten! (Nr. 221)

Basic Life Support (BLS) und Automatisierter Externer Defibrillator (AED) / „First Responder“
(inkl. First Responder-Infoveranstaltung)

Im BLS AED Kompakt Kurs lernen Sie, wie Sie bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand rasch erste Hilfe leisten können.
Im zweiten Kursteil lernen Sie das „First Responder“-System Basel-Stadt kennen.
„First Responder“ sind geschulte Ersthelfende, die bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand von der Notrufzentrale 144 aufgeboten werden, um die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu überbrücken.
Um „First Responder“ zu werden, benötigen Sie einen BLS/AED- Komplett-Kurs und müssen zudem die Infoveranstaltung besucht haben.
In diesem Kurs können Sie beide Voraussetzungen erfüllen.
Werden auch Sie „First Responder“ und helfen Sie mit, in Basel Leben zu retten!

Seminarerfolg
Sie können die Herzdruckmassage korrekt durchführen und einen Automatisierten Externen Defibrillator (AED) korrekt bedienen.

Zielgruppe
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Arbeitgebers Basel-Stadt, die sich in Erster Hilfe weiterbilden möchten, sich für das Projekt „First Responder“ interessieren oder einen Refresher BLS/AED-Komplett-Kurs benötigen.

Themen

  • Korrekte Alarmierung
  • Herzdruckmassage (inkl. Beatmung via Beatmungsmaske) bei Erwachsenen
  • Einsatz eines Automatisierten Externen Defibrillators (AED)
  • Erkennen und Handeln bei Herznotfall oder Hirnschlag
  • Einblick, wie die App-Alarmierung von „First Responder“ Basel-Stadt funktioniert
  • Drei Praxisteile à je 15 Minuten
  • Bemerkungen
    Sie können auch nur den BLS/AED-Kursteil von 14.00–16.45 Uhr besuchen – ohne den Informationsteil „First Responder“.

    Sie erhalten einen "Swiss Resuscitation Council (SRC)"-Ausweis sowie Merkkarten und eine Pocket-Maske.
    Nur nach dem Absolvieren beider Kursteile können Sie sich (freiwillig) als „First Responder“ registrieren lassen.

    Leitung
    Eva de Bruyn
    Projektleitung „First Responder“,
    Medizinische Dienste BS, GD

    Referenten
    Daniel Fringeli
    Life Support
    und
    Martin Gabi
    Leiter Sanität BS, JSD
    und
    Michel Eigenmann
    Leiter Sanitätsnotrufzentrale
    beider Basel, JSD
    und
    Roger Ehrensperger
    Rettung Einsatzkoordination BS, JSD

    Dauer
    4 Stunden

    Daten 2020
    A: 10. März
    B: 18. März
    C: 26. März

    Zeit
    14.00-18.00 Uhr

    Ort
    Gesundheitsdepartement Basel-Stadt
    Malzgasse 30
    4052 Basel

    Kosten
    zu Lasten FD/ZPD
    und
    Projekt "First Responder“/GD

    Organisator: Zentraler Personaldienst (ZPD)

      ANMELDEN   (Lerne Leben retten! , Nr. 221)

    Seite drucken Druckansicht