Home Seminare Wichtig! Dienstleistungen   Berufsbildung Kontakte  
Kader Mitarbeitende HR Basel-Stadt Berufsbildung Dep.intern Monate  

 

 

 

 

| | | |

Changemanagement konkret – Unteres-, Mittleres- und Fachkader (Nr. 180)

Den Wandel gestalten - ein Planspiel zum Veränderungsmanagement
Der Verlauf von Veränderungsprozessen ist in seiner Komplexität schwer vorherzusehen. Das macht die Planung und Ausgestaltung der einzelnen Schritte schwierig. Es stellen sich Fragen wie: Wen erreichen wir mit welchen Massnahmen? Welchem Grobablauf können wir dabei folgen? Welche Phasen gibt es zu beachten? Wo liegen die möglichen Widerstände und wie können wir damit umgehen?
Das Change-Planspiel SysTeamsChange® macht genau diese Komplexität sichtbar und in ihrer psychologischen und emotionalen Wirkung erlebbar.

Seminarerfolg

  • Hintergrundwissen und Erfahrungswerte über Phasen der Veränderung, methodische Ansatzpunkte und Interventionsmassnahmen erlangen
  • Reflektieren unterschiedlicher Vorgehensweisen in Changeprozessen und derer möglichen Wirkung auf verschiedene Funktionen und Betroffene einer Organisation
  • Reflektieren und Erweitern der Annahmen und Vorstellungen von Veränderungsprozessen im Austausch mit anderen Praktiker/innen
  • Zielgruppe
    Unteres-, Mittleres- und Fachkader sowie Projektleitungs-, Produkt- oder Prozessverantwortliche

    Themen

  • Umgang mit phasentypischen Problemen im Change (Widerstand, Macht usw.) simulieren
  • Spiegelphänomene zwischen der Arbeit in Leitungsteam und dem organisationalen Prozess begreifen
  • Methodische und soziale Interventionsformen in unterschiedlichen Phasen des Change
  • Zusammenhänge und Wechselwirkungen im Veränderungsprozess ganzheitlich betrachten
  • Vorgehen
    Im Change-Planspiel SysTeamsChange® erarbeiten die Teilnehmenden an einem Spielbrett einen Organisationsentwicklungsprozess und bekommen direktes – computergestütztes - Feedback auf alle getroffenen Entscheidungen. Beim Durchspielen bestimmter Prozessschritte werden Erinnerungen an selbst erlebte Situationen wach und Annahmen über Systeme und Veränderungshandeln werden diskutierbar.

    Voraussetzungen
    Sie leiten Projekte oder initiiren Veränderungsprozesse innerhalb Ihres Führungsbereichs Den Wandel gestalten - ein Planspiel zum Veränderungsmanagement
    Der Verlauf von Veränderungsprozessen ist in seiner Komplexität schwer vorherzusehen. Das macht die Planung und Ausgestaltung der einzelnen Schritte schwierig. Es stellen sich Fragen wie: Wen erreichen wir mit welchen Massnahmen? Welchem Grobablauf können wir dabei folgen? Welche Phasen gibt es zu beachten? Wo liegen die möglichen Widerstände und wie können wir damit umgehen?
    Das Change-Planspiel SysTeamsChange® macht genau diese Komplexität sichtbar und in ihrer psychologischen und emotionalen Wirkung erlebbar.

    Seminarerfolg

  • Hintergrundwissen und Erfahrungswerte über Phasen der Veränderung, methodische Ansatzpunkte und Interventionsmassnahmen erlangen
  • Reflektieren unterschiedlicher Vorgehensweisen in Changeprozessen und derer möglichen Wirkung auf verschiedene Funktionen und Betroffene einer Organisation
  • Reflektieren und Erweitern der Annahmen und Vorstellungen von Veränderungsprozessen im Austausch mit anderen Praktiker/innen
  • Zielgruppe
    Unteres-, Mittleres- und Fachkader sowie Projektleitungs-, Produkt- oder Prozessverantwortliche

    Themen

  • Umgang mit phasentypischen Problemen im Change (Widerstand, Macht usw.) simulieren
  • Spiegelphänomene zwischen der Arbeit in Leitungsteam und dem organisationalen Prozess begreifen
  • Methodische und soziale Interventionsformen in unterschiedlichen Phasen des Change
  • Zusammenhänge und Wechselwirkungen im Veränderungsprozess ganzheitlich betrachten
  • Vorgehen
    Im Change-Planspiel SysTeamsChange® erarbeiten die Teilnehmenden an einem Spielbrett einen Organisationsentwicklungsprozess und bekommen direktes – computergestütztes - Feedback auf alle getroffenen Entscheidungen. Beim Durchspielen bestimmter Prozessschritte werden Erinnerungen an selbst erlebte Situationen wach und Annahmen über Systeme und Veränderungshandeln werden diskutierbar.

    Voraussetzungen
    Sie leiten Projekte oder initiiren Veränderungsprozesse innerhalb Ihres Führungsbereichs

    Leitung
    Kristina Hermann
    Dipl. Psychologin,
    Organisationsberaterin und
    Planspielentwicklerin

    Dauer
    2 Tage

    Daten 2019
    27./28. November

    Zeit
    09.00–17.00 Uhr

    Ort
    Coop Tagungszentrum
    4132 Muttenz

    Kosten
    CHF 740.– für Departemente
    CHF 900.– für Betriebe und Spitäler sowie für Externe

    Organisator: Zentraler Personaldienst (ZPD)

      ANMELDEN   (Changemanagement konkret – Unteres-, Mittleres- und Fachkader, Nr. 180)

    Seite drucken Druckansicht