Home Seminare Wichtig! Dienstleistungen   Berufsbildung Kontakte  
Kader Mitarbeitende HR Basel-Stadt Berufsbildung Dep.intern Monate  

 

 

 

 

| | | |

Emotionen im Führungsalltag (Nr. 160)

"Bleiben Sie doch sachlich - treffen Sie rationale Entscheide!" Emotionen bekommen in der Arbeitswelt keinen Platz und aus den Führungsetagen werden sie förmlich verbannt. Sachlichkeit ist angebracht, um Ziele und Aufgaben zu erreichen. Emotionen begleiten uns immer und überall – ob wir dies wollen oder nicht; sie steuern unser Denken und Handeln. Die eigenen Emotionen und diejenigen unserer Mitarbeitenden bewusst wahrzunehmen und mit ihnen umgehen zu können, ermöglicht, diese gezielt und gewinnbringend in unsere Entscheidungen miteinzubeziehen. Ganzheitliche Führung erfordert, mich selbst und die Mitarbeitenden mit allen Facetten wahrzunehmen und zu beachten, was Menschen brauchen und wie sie "ticken". Die Werbung beachtet diesen Grundsatz mit Erfolg. Das Seminar zeigt, wie mit bewusstem Ein-setzen von Emotionen auf natürliche Art und Weise persönliche sowie betriebliche Ziele erreicht werden können und eine menschliche Leistungskultur aufgebaut wird.

Seminarerfolg
Die Teilnehmenden

  • wissen, welche Rolle Emotionen im Handeln und beim Führen spielen.
  • können mit eigenen Gefühlen und jenen der Mitarbeitenden adäquat umgehen.
  • zeigen ihre menschliche Seite.
  • gewinnen und motivieren Mitarbeitende durch emotionale Ansprache.
  • führen sich und Mitarbeitende mit viel Gefühl zum Erfolg.
  • Zielgruppe
    Kader aller Stufen sowie Projektleitungs-, Produkt- oder Prozessverantwortliche

    Themen

  • Es geht nicht nur um die Sache
  • Emotionen und Ratio - wie Motivation und Handlungsbereitschaft damit zusammenhängen
  • Eigene Gefühle behutsam steuern und gewinnbringend zum Ausdruck bringen
  • Menschenführung braucht menschliche Führung
  • Gefühlvolles Führen für einen Gewinn für Alle und die Sache
  • Leitung
    Jitka Perina
    Kommunikationstrainerin

    Dauer
    2 Tage

    Daten 2019
    02. April/06. Juni

    Zeit
    08.30–17.00 Uhr

    Ort
    wird später bekannt gegeben

    Kosten
    CHF 450.– für alle Mitarbeitenden

    Bemerkung
    Anmeldefrist: Ein Monat vor Seminarbeginn
    Dieses Seminar ist Teil der NWCH-Ausbildungspartnerschaft.
    Verantwortlich für die Durchführung: BL

    Organisator: Zentraler Personaldienst (ZPD)

      ANMELDEN   (Emotionen im Führungsalltag, Nr. 160)

    Seite drucken Druckansicht