Home Seminare Wichtig! Dienstleistungen   Berufsbildung Kontakte  
Kader Mitarbeitende HR Basel-Stadt Berufsbildung Dep.intern Monate  

 

 

 

 

| | | |

Finanzen bei Basel-Stadt – kurz erklärt (Nr. 143)

Ein kompaktes Informationsangebot für Führungsverantwortliche
Das Seminar informiert Mitglieder des Kaders mit finanzieller Verantwortung in kurzen, konzentrierten Sequenzen über alle wichtigen Themen aus dem Bereich Finanzen und Controlling bei der Verwaltung des Kantons Basel-Stadt. Es bietet Raum für Erfahrungsaustausch und Diskussionen zu finanziellen Fragen im Führungsalltag.
Die Themen sind auf die spezifischen finanziellen Prozesse bei Basel-Stadt abgestimmt. Die Teilnehmenden erhalten wertvolle Hinweise zu konkreten Verfahren und Abläufen.

Seminarerfolg

  • Sie kennen die wichtigsten finanziellen Zusammenhänge und Steuerungsprozesse bei Basel-Stadt.
  • Sie eignen sich wichtige Grundkenntnisse für die finanzielle Führung Ihres Bereichs an.
  • Sie können die finanziellen Gestaltungsspielräume erkennen und nutzen.

    Zielgruppe
    Kader aller Stufen sowie Personen mit finanzieller Verantwortung für grössere Bereiche und/oder Projekte

    Themen

  • Wichtige Controllingprozesse und -instrumente im Kanton
  • Rechnungsmodell und finanzrechtliche Grundlagen
  • Planungs- und Budgetierungsprozesse, Steuerung des Finanzhaushalts
  • Steuerung des Investitionsvolumens und Bewilligungsverfahrens bei Investitionsvorhaben
  • Wichtigste Elemente der Kostenrechnung
  • Führung über Zielvereinbarung
  • Leitung
    Sergio Omlin
    Leiter Controlling, Finanzverwaltung
    und
    Manuela Springer
    Controllerin, Finanzverwaltung

    Dauer
    2 x 3 Stunden

    Daten 2019
    28. November/05. Dezember

    Zeit
    09.00–12.00 Uhr

    Ort
    Zentraler Personaldienst
    Spiegelgasse 4, 1. OG
    Sitzungszimmer Nr. 416
    4051 Basel

    Kosten
    CHF 200.- für Departemente
    CHF 400.– für Betriebe und Spitäler sowie für Externe

    Organisator: Zentraler Personaldienst (ZPD)

      ANMELDEN   (Finanzen bei Basel-Stadt – kurz erklärt , Nr. 143)

    Seite drucken Druckansicht