Home Seminare Wichtig! Dienstleistungen   Berufsbildung Kontakte  
Kader Mitarbeitende HR Basel-Stadt Berufsbildung Dep.intern Monate  

 

 

 

 

| | | |

Mediation als Vermittlungsverfahren (Nr. 129)

Mediation ist ein kooperatives Konfliktbewältigungsverfahren, das eine faire, eigenverantwortliche und für alle Parteien befriedigende Konfliktregelung anstrebt. In einer Atmosphäre der Wertschätzung und des Experimentierens lernen Sie die Grundlagen und Grundhaltungen der Mediation, der konstruktiven Kommunikation und der Lösungs- und Ressourcen orientierten Gesprächsführung kennen. Inputs aus der Konflikttheorie sowie ein reales Beispiel einer Mediation in einer Organisation erweitern das Verständnis für Konflikte und ihre produktive Nutzung für Lösungen. Der zweite Teil des Seminars befasst sich schwerpunktmässig mit der Anwendungsmöglichkeit der Mediation im eigenen Berufsfeld und der Bearbeitung von Praxisfällen der Teilnehmenden.

Seminarerfolg

  • Sie kennen die Grundlagen und Grundhaltungen der Mediation und des kooperativen Verhandelns.
  • Sie erweitern das Verständnis für Konflikte und ihre Gesetzmässigkeiten.
  • Sie erleben die Wirkung von Mediation
  • Sie erweitern Ihre Selbstkenntnis und Handlungskompetenz im Umgang mit Konflikten
  • Zielgruppe
    Kader aller Stufen sowie Projektleitungs-, Produkt- oder Prozessverantwortliche

    Themen

  • Grundlagen und Grundhaltungen der Mediation
  • Möglichkeiten und Grenzen der Mediation
  • Konflikteskalation, systemische Zusammenhänge und intrapsychische Vorgänge in Konflikten
  • Grundlagen der konstruktiven Kommunikation als Mediationspraxis
  • Grundlagen der lösungsfokussierten Gesprächführung in Mediationen
  • Interventionsinstrumente und ihre Anwendung
  • Übungen, Rollenspiele und Experimente anhand eines Praxisfalls und dem beruflichen Alltag der Teilnehmenden
  • Leitung
    Oliver Martin
    Organisationsberater

    Dauer
    4 Tage

    Daten 2019
    A: 25./26. Februar, 09./10. Mai
    B: 02./03. September, 18./19. November

    Ort
    Migros Klubschule
    5000 Aarau

    Kosten
    CHF 1800.– für alle Mitarbeitenden

    Bemerkung
    Anmeldefristen:
    Jeweils zwei Monate vor Seminarbeginn
    Dieses Seminar ist Teil der NWCH-Ausbildungspartnerschaft.
    Verantwortlich für die Durchführung: AG

    Organisator: Zentraler Personaldienst (ZPD)

      ANMELDEN   (Mediation als Vermittlungsverfahren, Nr. 129)

    Seite drucken Druckansicht