Home Seminare Wichtig! Dienstleistungen DAS Berufsbildung Kontakte  
Kader Mitarbeitende HR Basel-Stadt Berufsbildung HRM2020 Monate  

 

 

 

 

| | | |

Kaufleute EFZ: Richtziel 1.1.6 praxisnah (Nr. 317)

Leistungsziele
1.1.6.1 Ein- und ausgehende Rechnungen bearbeiten
1.1.6.2 Bei Abschlussarbeiten/Voranschlägen mitarbeiten
1.1.6.3 Aufwendungen und Erträge erklären
1.1.6.4 Einfache Geschäftsfälle kontieren und verbuchen

Lernende und Praktikant/innen absolvieren während ihrer Ausbildungszeit alle vorgegebenen Leistungsziele der Branche öffentliche Verwaltung (ov-ap.ch) - sowohl theoretisch als auch praktisch.
Das Angebot gilt für diejenigen Lernenden und Praktikant/innen, die an ihrem Ausbildungsplatz keine praktische Erfahrung in einzelnen Leistungszielen machen können. Die Fachreferent/innen sorgen für einen praktischen Einblick in die betrieblichen und rechtlichen Vorgaben des ausgeschriebenen Richt- resp. Leistungziels.

Seminarerfolg
Die Kursteilnehmenden erhalten einen Einblick in die vielfältigen Tätigkeiten des Finanzwesens. Nach dem Themenblock wird ein Test zur Wissenssicherung durchgeführt. Die Referent/innen werten die Testunterlagen aus, "würdigen" das Resultat und retournieren die Unterlagen an die Kursteilnehmenden. Diese legen Test und Würdigung wieder in die Lern- und Leistungsdokumentation (LLD) zurück. Dort können die erarbeiteten und gewürdigten Unterlagen von den Berufsbildenden und den Berufsbildungsverantwortlichen eingesehen werden.

Zielgruppe
Kurse A+B: Lernende Kaufmann/Kauffrau EFZ, verkürzte Ausbildung, der Branche öffentliche Verwaltung (ov-ap.ch) sowie Büroassistent/innen EBA im Abschlussjahr.
Kurs C: Praktikantinnen und Praktikanten WMS 3+1

Themen
Leistungsziele 1.1.6.1, 1.1.6.2, 1.1.6.3 und 1.1.6.4
(gemäss LLD der Kaufleute EFZ der Branche öffentliche Verwaltung):

  • Kontierung
  • Einführung Kreditoren
  • Einführung Debitoren
  • Mahn- und Betreibungswesen
  • Praktische Arbeiten:

  • Praxisbeispiele bearbeiten im SAP
  • Wissenssicherung
  • Mitbringen und Bemerkung
    Die Kursteilnehmenden haben den überbetrieblichen Kurs „Register 13 und 14“ vorgängig besucht und bringen ihre Unterlagen aus diesem Kurs mit. Dieses Seminar baut auf dessen Inhalt auf.

    Leitung
    Xheme Lokaj
    und
    Fabio Beck
    Finanzen & Controlling,
    Erziehungsdepartement Basel-Stadt

    Dauer
    1 Tag

    Daten 2018
    A: 05. Oktober (siehe Zielgruppe)
    B: 24. Oktober (siehe Zielgruppe)
    C: 25. Januar 2019 (siehe Zielgruppe)

    Zeit
    09.00–16.45 Uhr

    Ort
    Erziehungsdepartement Basel-Stadt
    Leimenstrasse 1
    Schulungszimmer, 2. UG
    4001 Basel

    Kosten
    zu Lasten ZPD für Departemente
    CHF 200.-- für Betriebe und Spitäler sowie für Externe

    Organisator: Zentraler Personaldienst (ZPD)

      ANMELDEN   (Kaufleute EFZ: Richtziel 1.1.6 praxisnah, Nr. 317)

    Seite drucken Druckansicht