Home Seminare Wichtig! Dienstleistungen DAS Berufsbildung Kontakte  
Kader Mitarbeitende HR Basel-Stadt Berufsbildung HRM2020 Monate  

 

 

 

 

| | | |

Serviceorientiertes Kundenverhalten (Nr. 311)

Workshop für Lernende der kantonalen Verwaltung
Durch ihren Umgang und Auftritt am Telefon und am Kundenempfang repräsentieren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Servicequalität und Dienstbereitschaft der kantonalen Verwaltung.
Dies gilt auch für die Lernenden, die mit entsprechenden Verhaltensregeln bereits ab dem ersten Lehrjahr einen wichtigen Beitrag zum „serviceorientierten Kundenkontakt“ leisten können.

Seminarerfolg

  • Sie lernen in diesem praxisnahen Workshop die Grundregeln für einen serviceorientierten Umgang mit internen sowie externen Kundinnen und Kunden.
  • Sie verschaffen sich Klarheit, wie Sie sicher und kompetent am Telefon und im persönlichen Kundenkontakt (Empfang oder Schalter) auftreten können.
  • Zielgruppe
    Lernende der kantonalen Verwaltung sowie Praktikantinnen und Praktikanten kaufmännisches Praktikum WMS 3+1

    Themen

  • Die Bedeutung der Umgangsformen im beruflichen Alltag
  • Der erste Eindruck und seine Wirkung auf andere Menschen im persönlichen und telefonischen Gespräch
  • Kundenorientierte Gesprächsführung: Basisregeln für ein- und ausgehende Telefonate
  • Die Kunst, eine motivierte Dienstleisterin resp. ein motivierter Dienstleister zu sein und zu bleiben
  • Leitung
    Ursula Metzler
    Verhaltenstrainerin

    Dauer
    ½ Tag

    Daten 2018
    ANNULLIERT

    Zeit
    13.30-17.00 Uhr

    Ort
    Bildungszentrum 21
    4055 Basel

    Kosten
    CHF 185.- für Departemente
    CHF 225.- für Betriebe und Spitäler sowie für Externe

    Organisator: Zentraler Personaldienst (ZPD)

      ANMELDEN   (Serviceorientiertes Kundenverhalten, Nr. 311)

    Seite drucken Druckansicht