Home Seminare Wichtig! Dienstleistungen DAS Berufsbildung Kontakte  
Kader Mitarbeitende HR Basel-Stadt Berufsbildung HRM2020 Monate  

 

 

 

 

| | | |

Effizient Lesen im Beruf (Nr. 216)

Aufgrund der wachsenden Informationsflut wächst auch der Berg von gedruckten Seiten, die täglich an uns herangetragen werden. Je nach Art des Schriftstückes lohnt sich dabei ein gründliches Lesen, sodass der Inhalt auch im Gedächtnis haften bleibt, oder es genügt das schnelle überfliegende Lesen, sodass man in den Grundzügen über den Inhalt informiert ist. Das Beherrschen verschiedener Lesetechniken hilft bei der effizienten Bewältigung der Papierberge. Das Seminar richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im beruflichen Alltag viel lesen müssen und mit der Qualität und der Effizienz ihrer Lesearbeit unzufrieden sind.

Seminarerfolg

  • Sie kennen verschiedene zweckangepasste Lese- und Zusammenfassungstechniken.
  • Sie haben diese für den persönlichen Gebrauch getestet und können sie in Ihrem Lesealltag einsetzen.
  • Zielgruppe
    Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Stufen

    Themen

  • Wie funktioniert das Lesen?
  • Überblick über angemessene Lesetechniken je nach Lesezweck
  • Individueller Denkstil und Lesetechniken
  • Allgemeine Tipps zum effizienten Lesen
  • Techniken zum Überblicken eines Textes
  • Techniken zum Querlesen
  • Techniken zum gezielten und gründlichen Erfassen bestimmter Textinhalte
  • Techniken zum längerfristigen Behalten des Gelesenen
  • Bemerkung
    Sie arbeiten und üben an verschiedenen Texten aus Ihrem Berufsalltag.

    Leitung
    Dr. Sybille Wölfing Kast
    Unternehmensberaterin

    Dauer
    1 Tag

    Daten 2018
    19. September AUSGEBUCHT

    Zeit
    08.30-17.00 Uhr

    Ort
    Coop Tagungszentrum
    4132 Muttenz

    Kosten
    CHF 370.– für Departemente
    CHF 450.– für Betriebe und Spitäler sowie für Externe

    Organisator: Zentraler Personaldienst (ZPD)

      ANMELDEN   (Effizient Lesen im Beruf, Nr. 216)

    Seite drucken Druckansicht