Home Seminare Wichtig! Dienstleistungen DAS Berufsbildung Kontakte  
Kader Mitarbeitende HR Basel-Stadt Berufsbildung Dep.intern Monate  

 

 

 

 

| | | |

Projektmanagement – Stakeholdermanagement in Projekten (Nr. 163)

Erschließen Sie sich zusätzliche Ressourcen.
Die Idee, dass eine Person alleine für den Erfolg eines Projekts sorgen kann, gibt es schon länger nicht mehr. Gerade in Projekten heutiger Organisationen ist es von zentraler Bedeutung, gut vernetzt zu sein und alle Stakeholder im Blick und im Boot zu haben, um sein Projekt voranzubringen. Somit greift der Stakeholdergedanke zwei zentrale Aspekte auf: Einmal gilt es, die für das Projekt wichtigen Schnittstellen im Blick zu haben und mit allen beteiligten Personen und Abteilungen immer wieder zu klären, ob die Verantwortlichkeiten und Schnittstellen klar und sinnvoll sind. Zum anderen ist es als Projektleiter wichtig, mit Personen einen guten Kontakt zu pflegen, die Einfluss darauf haben, ob das Projekt erfolgreich ist – seien es Personen aus dem Management oder auch Kunden und Dienstleister außerhalb des Unternehmens.

Seminarerfolg

  • Sie analysieren Ihre wichtigsten Schnittstellen und bewerten diese auf Veränderungsbedarfe.
  • Sie verstehen Ihre Stakeholder und deren Netzwerke besser.
  • Sie entwickeln klarere Strukturen für die Einbindung Ihrer wichtigsten Stakeholder.
  • Sie verbessern eine Ihrer zentralen Partnerschaften aktiv im Seminar.
  • Sie können durch wertschätzende Einbindung Ihre eigenen Ziele effektiver erreichen.
  • Zielgruppe
    Projektleiterinnen und Projektleiter

    Themen

  • Schnittstellen-Definitionen und Bewertung der Verantwortlichkeiten
  • Stakeholder-Analyse: Interessen, persönliche Anliegen, Risiken und Macht in Ihrem Netzwerk klären
  • Systematische Stakeholder-Kommunikation: verlässliche Einbindung Ihrer Keyplayer
  • Stakeholder-Interview: von Anfang an belastbare Beziehungen etablieren
  • Kooperation stärken: Die Erfolgsfaktoren in der Kommunikation nutzen
  • Besonderes
    Anregende Impulsreferate aus Wissenschaft und Praxis zur Wissensvermittlung, Anwendung der Konzepte an konkreten Fallbeispielen aus ihren Organisationsbereichen, Sozial-kreative Übungen

    Leitung
    Frank Domonell
    Dipl. Sozialpädagoge,
    Freiburg Institut
    oder
    Annette Bohland
    Coach und Organisationsentwicklerin

    Dauer
    1 Tag

    Daten 2018
    02. Mai ANNULLIERT!

    Zeit
    09.00-17.00 Uhr

    Ort
    Coop Tagungszentrum
    4132 Muttenz

    Kosten
    CHF 370.– für Departemente
    CHF 450.– für Betriebe und Spitäler sowie für Externe

    Organisator: Zentraler Personaldienst (ZPD)

      ANMELDEN   (Projektmanagement – Stakeholdermanagement in Projekten, Nr. 163)

    Seite drucken Druckansicht