Home Seminare Wichtig! Dienstleistungen DAS Berufsbildung Kontakte  
Kader Mitarbeitende HR Basel-Stadt Berufsbildung Dep.intern Monate  

 

 

 

 

| | | |

Umgang mit internationaler und diverser Kundschaft (Nr. 260)

Der Umgang mit der Zunahme von kultureller, religiöser und sozialer Vielfalt der Bevölkerung kann bei Stellen mit Kundenkontakt herausfordernd sein. Wie begegnet man dieser Vielfalt? Wie können die unterschiedlichen Bedürfnisse und Ansprüche bei einer internationalen und diversen Kundschaft positiv angegangen werden? Wie kann Missverständnissen und Herausforderungen im Kundenkontakt lösungsorientiert und professionell begegnet werden?

Seminarerfolg

  • Sie wissen, was Diversity (Vielfalt) bedeutet und erfahren den bewussten und produktiven Umgang mit Vielfalt praxisnah und bezogen auf Ihren Arbeitsbereich.
  • Sie erarbeiten lösungsorientierte Strategien im Umgang mit unterschiedlichen Lebenserfahrungen, kulturellen, religiösen und sozialen Prägungen.
  • Mittels alltagsnahen Übungen, reflektieren Sie Verhaltensmuster und stärken dabei Ihre Handlungs- und Kommunikationskompetenzen.
  • Zielgruppe
    Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus alle Bereichen mit Kundenkontakt

    Themen

  • Grundlagen zu Diversity und zur Strategie bei Basel-Stadt
  • Umgang mit einer internationalen und diversen Kundschaft - sichere Kommunikation und Konfliktbewältigung
  • Kulturell bedingtes Verhalten (Sozialisierung)
  • Unbewusste Denkmuster und deren Einfluss auf das eigene Verhalten und das Verhalten der Gesellschaft
  • Reflexion der eigenen Handlungsmöglichkeiten und Grenzen
  • Besonderes:
    Das Seminar wird anhand konkreter Erfahrungen und Herausforderungen aus dem Arbeitsalltag der Teilnehmenden möglichst praxisnah gestaltet.

    Leitung
    Gina Vega
    Diversity-Expertin,
    Personal- und Organisationsentwicklung,
    Zentraler Personaldienst
    und
    Ron Halbright
    Pädagoge/Ethnologe,
    NCBI, Schweiz

    Dauer
    2 x ½ Tag

    Daten 2017
    24./31. Oktober

    Zeit
    08.00–12.00 Uhr

    Ort
    Zentraler Personaldienst
    Spiegelgasse 4, 1. OG
    Sitzungszimmer Nr. 416
    4001 Basel

    Kosten
    zu Lasten ZPD für Departemente
    CHF 200.- für Betriebe und Spitäler sowie Externe

    Organisator: Zentraler Personaldienst (ZPD)

      ANMELDEN   (Umgang mit internationaler und diverser Kundschaft , Nr. 260)

    Seite drucken Druckansicht