Home Seminare Wichtig! Dienstleistungen DAS Berufsbildung Kontakte  
Kader Mitarbeitende HR Basel-Stadt Berufsbildung Dep.intern Monate  

 

 

 

 

| | | |

In Projekten mitarbeiten (Nr. 212)

„Ich freue mich, Dich in meinem Projekt begrüssen zu dürfen!“
So oder ähnlich tönt es immer häufiger – und schon sind wir mittendrin in einer ganz anderen Arbeitsweise mit neuem Anforderungsprofil. Wir sind plötzlich konfrontiert mit einer zusätzlichen Rolle, welche wir wahrnehmen und gestalten sollen.
Die Mitarbeit in Projekten kann durchaus spannend und faszinierend sein; Voraussetzung dafür ist, die Besonderheiten der Vorgehensweise in Projekten zu kennen und sich seiner eigenen Einflussmöglichkeiten bewusst zu sein.
Die eigene Rolle zu verstehen, sich klar abgrenzen zu können und in diesem Rahmen seine Stärken einzubringen ist dabei ganz wichtig. Dazu gehört auch die aktive Mitgestaltung des Teamprozesses, der Arbeitsregeln und der Ergebnisse.

Seminarerfolg
Sie sind in der Lage, Ihre Projektmitarbeit gewinnbringend zu gestalten. Das bedeutet, sich einbringen, aber auch abgrenzen zu können, miteinander Lösungen zu finden und eigene Ideen zu vertreten.

Zielgruppe
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Stufen

Themen

  • Das Besondere an Projekten
  • Architektur des Projektmanagements
  • Rollen mit ihren Verantwortlichkeiten, Kompetenzen und Aufgaben
  • Auftragsklärung
  • Arbeiten in Projektteams (Projektgovernance, Spielregeln)
  • Kommunikation und Transparenz gegenüber vorgesetzter Stelle, die nicht im Projekt engagiert ist
  • Methode
    Die Teilnehmenden arbeiten im Team an eigenen Problemstellungen aus den Projekten.

    Leitung
    Anina Weber
    Projektmanagerin
    und
    Michel Scherrer
    Projektmanager

    Dauer
    1 Tag

    Daten 2017
    14. November

    Zeit
    08.30–17.00 Uhr

    Ort
    Coop Tagunszentrum
    4132 Muttenz

    Kosten
    CHF 336.– für Departemente
    CHF 400.– für Betriebe und Spitäler sowie für Externe

    Organisator: Zentraler Personaldienst (ZPD)

      ANMELDEN   (In Projekten mitarbeiten , Nr. 212)

    Seite drucken Druckansicht