Fenster schliessen ¦ Dokument drucken

Öffentliches Beschaffungswesen–Aufbauseminar (Nr. 147)

Das Seminar richtet sich an jene Personen, welche bereits Kenntnisse im öffentlichen Beschaffungswesen besitzen und diese gezielt vertiefen wollen.
Eigenheiten und Möglichkeiten des Beschaffungsrechts werden erläutert. Es wird auf die wichtigste (baselstädtische) Rechtsprechung eingegangen, zudem erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit, eigene beschaffungsrechtliche Probleme zu besprechen.

Seminarerfolg

  • Sie haben ein vertieftes Verständnis für beschaffungsrechtliche Vorgänge.
  • Sie kennen die Stossrichtung der baselstädtischen Rechtsprechung.
  • Zielgruppe
    Kader aller Stufen sowie Personen, die sich wiederholt oder vertieft mit beschaffungsrechtlichen Vorgängen auseinandersetzen.

    Thema
    Praxis im öffentlichen Beschaffungswesen

    Bemerkung
    Grundkenntnisse des öffentlichen Beschaffungswesens sind Voraussetzung für dieses Seminar (vgl. „Einführung in das öffentliche Beschaffungswesen“).

    Leitung
    Saskia Giesin
    oder
    Nadja Bertesaghi
    Akad. Mitarbeiterinnen der Kant. Fachstelle für öffentl. Beschaffung (KFöB),
    Bau- und Verkehrsdepartement

    Dauer
    3½ Stunden

    Daten 2021
    11. November ANNULLIERT!

    Zeit
    08.30–12.00 Uhr

    Ort
    Online-Seminar

    Kosten
    CHF 100.- für Departemente
    CHF 200.– für Betriebe und Spitäler sowie für Externe

     

    Gedruckt am: 20.09.2021

    Fenster schliessen ¦ Dokument drucken


    © 2017, Zentraler Personaldienst Basel-Stadt, www.kurse.bs.ch