Home Seminare Wichtig! Dienstleistungen DAS Berufsbildung Kontakte  
 

 

Weitere Dienstleistungen der POE

Beratung und massgeschneiderte Angebote
Wir beraten Sie bei Entwicklungs- und Veränderungsprozessen und führen mit Ihnen auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtete Workshops und Seminare durch. Nach gemeinsamer Klärung der Ausgangslage werden Ziele festgelegt, das dazu passende Angebot wie z.B. eine Strategietagung, ein Workshop oder ein Teambildungsanlass entwickelt und mit interner oder externer Leitung durchgeführt. Unsere Leistung umfasst – je nach Bedarf und Abmachung – Konzeption, Organisation, Leitung und Evaluation des Anlasses. Die Kosten für Beratungen und massgeschneiderte Angebote sind abhängig von der jeweiligen Massnahme und Gegenstand der Offerte; sie gehen zu Lasten der Auftraggeberin oder des Auftraggebers.

Koordination Berufsbildung
Wir beraten Berufsbildungs- und Personalverantwortliche in Fragen der beruflichen Grundbildung. Wir koordinieren departementsübergreifende Aufgaben bei der praktischen Ausbildung von Lernenden, stellen Bildungsangebote zur Verfügung und unterstützen Sie bei deren Planung und Durchführung. Ausserdem bieten wir für Lernende eine Austauschmöglichkeit mit dem Kanton Jura an.
Wir sind Ihre Ansprechpartnerinnen und -partner bei Fragen zur Berufsbildung bei BASEL-STADT oder der Suche nach Bildungsangeboten für Berufsbildnerinnen, Berufsbildner und Lernende.
Sind Sie am Einstieg in die praktische Berufsbildung interessiert und wollen Lernende ausbilden? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Chancengleichheit
Wir beraten Führungskräfte und Personalverantwortliche bei Fragen zur betrieblichen Chancengleichheit, wie z.B. Arbeitszeitmodellen, Teilzeit für Mitarbeitende und in Kaderfunktionen oder familienexterner Kinderbetreuung. Wir unterstützen Sie auch bei Projekten zum Thema Chancengleichheit und sind Anlaufstelle für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Laufbahn bei BASEL-STADT
Kaderentwicklungsprogramm zur Förderung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Potenzial
“Laufbahn bei BASEL-STADT“ ist ein Programm zur gezielten Entwicklung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur Übernahme von Führungsver-antwortung.
Mit dem Laufbahnprogramm will BASEL-STADT gut qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Kantonalen Verwaltung halten und ihnen die Chance geben, eine ihren Fähigkeiten entsprechende, anspruchsvolle Funktion auszuüben.
Ziel ist, Kaderpositionen vermehrt und departementsübergreifend mit internen Nachfolgerinnen und Nachfolgern zu besetzen. Die Kantonale Verwaltung mit ihren vielfältigen Funktionen und Berufskategorien verfügt dazu über ideale Voraussetzungen.


Detaillierte Auskunft erhalten Sie beim Personaldienst Ihres Departements oder bei der Programmleiterin Nadine Sieburg.

Grafik Laufbahn